Der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden wurde am Mittwoch evakuiert. Foto: dpa

Am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden kommt es am Abend zu einem größeren Einsatz. Wegen eines Brandalarms mussten rund 300 Menschen ins Freie gebracht werden.

Rheinmünster - Wegen eines Brandalarms ist das gemeinsame Ankunfts- und Abflugterminal des Flughafens Karlsruhe/Baden-Baden (FKB) am Mittwochabend für kurze Zeit evakuiert worden. Rund 300 Menschen seien ins Freie gebracht worden, teilte die Polizei mit.

Vermutlich war die Brandmeldeanlage durch einen technischen Defekt ausgelöst worden. Der Flughafenbetrieb sei kurze Zeit später bereits wieder aufgenommen worden, hieß es weiter.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: