Das Werbe-Gesicht von Nespresso: George Clooney Foto: ANSA

George Clooney wirbt für Nespresso und ist einmalig - oder? Mit einem ziemlich guten Double sorgt ein israelischer Kaffeekapsel-Hersteller für Ärger.

Stuttgart - Wenn George Clooney irgendwo auftaucht, flippen die Frauen vor Begeisterung aus - zumindest, wenn man den zahlreichen Nespresso-Werbespots glauben darf, die mit dem bekannten US-Schauspieler gedreht wurden. Clooney und Nespresso gehören dank der Werbekampagne für viele Verbraucher zusammen.

Ein Clooney-Double, das für Kaffeekapseln wirbt, hat bei Nespresso nun aber für Unmut gesorgt. Die Kaffeemarke Israeli Espresso Club hat solch ein Video gedreht - und weist im Werbespot auch darauf hin, dass es sich bei dem grauhaarigen Gentleman nicht um Clooney handelt. Dennoch befürchtet Nespresso, beziehungsweise das dahinter stehende Schweizer Unternehmen Nestlé, dass die Verbraucher verwirrt sein könnten.

Nespresso klagt nun gegen den Clooney-Klon. Das ging jedoch schon einmal schief, wie eine israelische Tageszeitung berichtet.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: