Ein junger Autofahrer stieß mit dem Auto einer 26-Jährigen zusammen. Foto: SDMG/Dettenmeyer

Am Mittwochabend missachtet ein 18-jähriger Autofahrer nahe Sindelfingen die Vorfahrt einer 26-Jährigen. Beide Fahrzeuge stoßen zusammen, die Frau wird schwer verletzt.

Sindelfingen - Ein 18-jähriger Fahranfänger hat am Mittwochabend auf der K1004 zwischen Sindelfingen-Maichingen und Darmsheim (Landkreis Böblingen) einen Unfall mit zwei Verletzten verursacht. Wie die Polizei mitteilte, war er gegen 18.50 Uhr auf eine Kreuzung gefahren, ohne auf die Vorfahrt zu achten. Dort krachte sein Fahrzeug mit voller Wucht in den Wagen einer 26-Jährigen.

Die Frau erlitt schwere Verletzungen, der Verursacher leichte Blessuren. Die Autos mussten abgeschleppt werden, es entstand ein Sachschaden von etwa 35.000 Euro. Der betroffene Streckenabschnitt war bis 20.45 Uhr teilweise gesperrt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: