Zwei aus einer Außenstelle der JVA Heilbronn entflohene Häftlinge sind wieder hinter Schloss und Riegel. (Symbolfoto) Foto: dpa

Kurz vor ihrer Entlassung fliehen zwei Männer aus einer Außenstelle der JVA Heilbronn. Sie wurden in Crailsheim von der Polizei gefasst. Nun müssen sie sich wegen Fluchtversuchs verantworten.

Heilbronn - Zwei Gefangene, die aus der Außenstelle der Heilbronner Justizvollzugsanstalt Hohrainhof geflohen waren, sind inzwischen wieder im Gefängnis. Die Männer seien in Crailsheim gefasst worden, sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstag. Gegen sie werde nun wegen Fluchtversuchs ermittelt. Weitere Details, etwa wie die Männer entdeckt wurden, nannte der Sprecher nicht.

Die beiden Insassen der JVA waren am Sonntagabend aus dem Fenster im Obergeschoss eines Gebäudes gesprungen. Nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft hatten sie kurz vor ihrer Entlassung gestanden - ursprünglich seien sie wegen Widerstands gegen Vollzugsbeamte in Haft gewesen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: