Julia Roberts bewundert ihre Mutter dafür, dass sie Vollzeitjob und Kindererziehung unter einen Hut bekam. Foto: Tinseltown/Shutterstock.com

Am 13. August hätte die Mutter von Julia Roberts Geburtstag gehabt. Zu diesem Anlass postete der Hollywoodstar ein kurzes, aber emotionales Statement auf ihrer Instagramseite. "Ich vermisse dich jeden Tag", offenbarte die Schauspielerin.

Julia Roberts (55) hat ihre vor acht Jahren verstorbene Mutter mit einem Instagram-Posting geehrt. Betty Lou Bredemus (1934-2015) hätte am 13. August ihren 89. Geburtstag gehabt.

"Ich vermisse dich jeden Tag"

Auf ihrer Instagramseite würdigte die Schauspielerin ihre Mutter mit einem rührenden Beitrag. Auf dem Foto blickt Julia Roberts nachdenklich in die Ferne, an ihrem Handgelenk trägt sie ein farbenfrohes Armband, auf dem "Betty" steht. Dazu schrieb sie: "Der Geburtstag meiner Mutter. Ich vermisse dich jeden Tag." Ein blaues Herz fügte sie ihren emotionalen Worten noch hinzu.

Schauspielkollegin Rita Wilson (66), die Ehefrau von Tom Hanks (67), kommentierte den Beitrag mit den Worten: "Julia, deine Mama... herzlichen Himmel-Geburtstag, Betty."

Roberts erinnerte an die Verdienste ihrer Mutter

Bredemus, die in Roberts' Heimatstaat Georgia eine Theaterschule leitete, starb 2015 im Alter von 80 Jahren an Lungenkrebs. Im Interview mit "People" erzählte der "Pretty Woman"-Star vor fünf Jahren: "Meine Mutter hatte einen Vollzeitjob und zog drei Mädchen praktisch alleine groß. Mein Bruder ist älter, also war er weg und aus dem Haus." Sie fügte noch anerkennend hinzu: "Sie hat nie die Anspannung gezeigt." Damals sagte sie auch: "Die Kinder reden viel über sie", sagt Roberts. "Es ist lustig, denn ihr Name war Betty und ich habe das Gefühl, dass sie mir in letzter Zeit einfach in den Sinn kommt, und ich drehe mich um und sehe etwas, auf dem 'Betty' steht, ganz unerwartet. In Afrika habe ich den Namen zweimal gesehen, als ich an sie gedacht habe."