Jugendrat Bad Cannstatt Bewerber gesucht

Von baj 

Im Februar 2016 wird der neue Jugendrat in ganz Stuttgart gewählt. Damit es zur Wahl kommt, braucht es jedoch genügend Kandidaten in den Stadtbezirken. Foto: Michael Steinert
Im Februar 2016 wird der neue Jugendrat in ganz Stuttgart gewählt. Damit es zur Wahl kommt, braucht es jedoch genügend Kandidaten in den Stadtbezirken. Foto: Michael Steinert

Im Februar 2016 ist Jugendratswahl. Im Gremium in Bad Cannstatt gibt es 17 Plätze. Für eine ordentliche Wahl werden 19 Kandidaten benötigt. Wer Mitglied im Jugendrat werden möchte, kann sich noch bis zum 30. Oktober bewerben.

Bad Cannstatt - Der Veielsche Garten ist wohl eines der größten und erfolgreichsten Projekte des Jugendrats in Bad Cannstatt gewesen. Das Gremium, das die Interessen der Jugendlichen im Stadtbezirk in der Kommunalpolitik vertritt, hatte sich stark dafür eingesetzt, dass das Stückchen Grün an der Waiblinger Straße vom reinen Park zu einer interessanten Fläche mit Spiel- und Aufenthaltsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche umgestaltet wird. Mit dem Ergebnis, dass sich die Stadt dem Vorhaben tatsächlich angenommen hat. Wenn alles klappt, kann der künftige Jugendrat bei der Einweihung des neuen Parks dabei sein.

Im Januar und Februar 2016 wird in ganz Stuttgart gewählt, kurz danach beginnt das neue Gremium seine Arbeit. 17 Plätze gibt es im Jugendrat in Bad Cannstatt – damit eine ordentliche Wahl stattfinden kann, werden mindestens 19 Kandidaten benötigt. Bewerben kann sich jeder, der am 5. Februar 2016 mindestens 14 Jahre, aber noch nicht 19 Jahre alt ist und seit mindestens drei Monaten in Bad Cannstatt – oder einem anderen Bezirk, für den er sich bewirbt – wohnt. Die Nationalität ist nicht entscheidend.

Sieben Euro Sitzungsgeld

Der Jugendrat besteht jeweils für zwei Jahre, etwa einmal im Monat treffen sich die Mitglieder. Als Anreiz „gibt es sieben Euro pro Sitzung“, sagt Cassandra von Stachelsky, die im Bezirksamt Bad Cannstatt ein Freiwilliges Soziales Jahr absolviert und den Jugendrat betreut. In den kommenden Tagen wird sie mit amtierenden Jugendräten auch durch die Schulen des Bezirks tingeln, um die Jugendlichen zu informieren und zu motivieren.

Bewerbung:
Die Bewerbung ist direkt im Bezirksamt, mit einem Bewerbungsformular per Post oder online unter www.jugendrat-stuttgart.de möglich. Bewerbungsschluss ist am Freitag, 30. Oktober.

Redaktion Bad Cannstatt

Ansprechpartner
Torsten Ströbele
cannstatt@stz.zgs.de

Lesen Sie jetzt