Jugendfarm in Stuttgart-Zuffenhausen Ferienprogramm geht in die zweite Runde

Von Bernd Zeyer 

Reiten gehört auch zum Ferienprogramm auf der Jugendfarm. Foto: z
Reiten gehört auch zum Ferienprogramm auf der Jugendfarm. Foto: z

Die Jugendfarm Stuttgart-Zuffenhausen bietet in den kommenden drei Wochen ein abwechslungsreiches Angebot.

Zuffenhausen - An diesem Montag, 21. August, startet der zweite Teil des Sommerferienprogramms auf der Jugendfarm, Hirschsprungallee 15. Die Farm ist während der Ferien von Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Angeboten wird täglich auch ein Mittagessen inklusive Nachmittags-Snack zum Preis von zwei Euro. Anmeldeschluss fürs Essen ist jeweils bis 11 Uhr. Bei gutem Wetter wird auch das Planschbecken der Farm geöffnet.

Los geht es an diesem Montag mit dem Gestalten von Rußbildern, außerdem kann auf dem Baugelände gewerkelt werden. Nachwuchskünstler können sich an Bildern von Andy Warhol versuchen. Am Dienstag, 22. August, stehen Bogenschießen und Slackline auf dem Programm, nachmittags wird geklettert und geritten (nach Anmeldung). Die Vierbeiner stehen auch beim Pferdespaziergang am Mittwoch, 23. August, 11 Uhr, im Mittelpunkt. Schminken, Holzschiffchen bauen und Reiten an der Longe für Anfänger (nach Anmeldung) warten am Donnerstag, 24. August, auf die Kinder. Am Freitag, 25. August, gibt es von 11 Uhr an wieder einen Pferdespaziergang, außerdem ist eine Radtour zum Max-Eyth-See geplant.

Reiten, Bogenschießen, Slackline und Klettern

Die fünfte Ferienwoche startet am Montag, 28. August, mit freiem Reiten (ab der ersten Reitprüfung, Anmeldung erforderlich), mit dem Gestalten von Sandbildern und beim Spielen auf dem Baugelände. Am Dienstag, 29. August, stehen Bogenschießen, Slackline, Klettern und Reiten an der Longe (nach Anmeldung) auf dem Programm. An der Longe geritten wird auch am Mittwoch, 30. August, außerdem werden Hufnagelketten geschmiedet und Minions gebastelt. Auch am Donnerstag, 31. August, werden Hufnagelketten geschmiedet, zudem können Pferdchen gebastelt werden. Mädchen und Buben können nach Anmeldung Dressurreiten (Fortgeschrittene). Am Freitag, 1. September, gibt es einen Pferdespaziergang (11 Uhr), und es werden Minions gebastelt.

In die letzte Ferienwoche geht es am Montag, 4. September, von 11 Uhr an mit Dressurreiten für Anfänger (nach Anmeldung), beim Tassen bemalen (eigene Tasse unbedingt mitbringen) und beim Freundschaftsbänder basteln. Am Dienstag, 5. September, gibt es von 11 Uhr an ein Bogenschieß-Turnier. Reiten an der Longe für Anfänger (nach Anmeldung) heißt es dann erneut am Mittwoch, 6. September. Von 14 Uhr an gibt es ein Tischkicker-Turnier. Außerdem ist ein Ausflug zum Ferienabschlussfest geplant. Am Donnerstag, 7. September, steht die Generalprobe für das Reitturnier an, das dann einen Tag später stattfindet.

Einige der Veranstaltungen sind vom Wetter abhängig. Weitere Infos gibt es unter der Telefonnummer 0711 / 82 53 81.

Redaktion Zuffenhausen

Ansprechpartner
Bernd Zeyer
zuffenhausen@stz.zgs.de

Lesen Sie jetzt