Bastian Schweinsteiger: Der erste Mann auf dem Cover der deutschen Vogue mit seiner Ehefrau Ana Ivanovic. Foto: Vogue Deutschland

Weltpremiere in 40 Jahren Hochglanz-Glamour: Als erster Mann schafft es der Ehepartner des Ex-Tennisstsars Ana Ivanovic, Bastian Schweinsteiger, auf das Cover der deutschen Vogue. Neben dem Power-Paar gibt es auch einen zweiten deutschen Sport-Star zu sehen.

Stuttgart - Die deutsche Vogue feiert 2019 ihr 40-jähriges Jubiläum am Zeitschriftenmarkt – und holt sich zu diesem Anlass beliebte deutsche Stars auf ihr Cover. Den Anfang machte im Januar der barfuß abgelichtete Schlagerstar Helene Fischer, nun zeigt sich das Modemagazin von seiner sportlichen Seite: Mit Ana Ivanovic und Bastian Schweinsteiger ziert nun ein Power-Ehepaar das Cover der zweiten Jubiläumsausgabe.

Gemeinsam mit dem Ex-Fußballweltmeister und früherem Bayern-München-Star Schweinsteiger posiert der Ex-Tennisprofi Ana Ivanovic wie ein Hollywood-Pärchen – sie im Glitzerkleid, Schweinsteiger grau meliert mit blütenweißem Hemd und Anzug.

Im Gespräch mit der Vogue erzählt das Paar auch ein paar Details über ihr Leben in den USA und der Ex-Fußballstar verrät, was ihm in seiner neuen Heimat fehlt: „Es gibt wirklich gute Restaurants, aber einen Kaiserschmarrn, wie ich ihn von daheim kenne, habe ich noch nicht gefunden.“ Die serbische Tennisspielerin und der Ex-Bayern-Spieler sind seit 2014 ein Paar. Seit 2017 spielt Schweinsteiger in der nordamerikanischen Major League – und verlagerte seinen Lebensmittelpunkt nach Chicago.

Auch ein zweiter Sport-Star hat es auf die Vogue geschafft: Wimbledon-Siegerin Angelique Kerber ziert das zweite Cover und zeigt sich nicht nur auf dem Foto gewohnt lässig: „Ich habe den Eindruck, alle um mich herum heiraten, bauen Häuser und bekommen Kinder. Doch davon lasse ich mich nicht stressen. Das ist ja kein Wettkampf wie im Sport.“

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: