Was ist in der Stadt los? Innenminister Thomas Strobl Anfang Juni am Schlossplatz. Foto: dpa/Christoph Schmidt/Archiv

Mit einer Mischung aus Härte und Angeboten will Innenminister Thomas Strobl (CDU) verhindern, dass sich Ausschreitungen wie vor einem Jahr wiederholen. Zu den Angeboten könnte auch Mitternachtssport gehören.

Stuttgart - Die Nacht vom 20. auf den 21. Juni 2020 ist als Krawallnacht in die Stadtgeschichte eingegangen – ein unrühmliches Datum. Innenminister Thomas Strobl hatte anschließend ein hartes Vorgehen angekündigt. Was sagt er heute?