Mossul ist von der IS befreit. Foto: AP

Irakische Truppen haben Regierungsangaben zufolge die Stadt Mossul vollständig von der Terrormiliz IS zurückerobert.

Mossul - Die irakischen Regierungstruppen haben Mossul nach Regierungsangaben vollständig von der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) zurückerobert.

Regierungschef Haider al-Abadi beglückwünsche die Armee zu diesem „großen Sieg“, erklärte Abadis Büro am Sonntag. Der IS hatte Mossul 2014 erobert und von dort aus ein islamistisches „Kalifat“ ausgerufen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: