OB Frank Nopper beim virtuellen Interview an seinem neuen Arbeitsplatz im Stuttgarter Rathaus. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Beschleunigen, ermöglichen, digitalisieren und das Lachen nicht vergessen – mit diesen Vorsätzen geht Stuttgart neuer Oberbürgermeister Frank Nopper (CDU) an den Start. Bei seinem virtuellen Auftaktinterview mit unserer Zeitung ist von allem etwas zu spüren.

Stuttgart - Frank Nopper (CDU) ist in Stuttgart angekommen – beruflich im Rathaus und privat demnächst im Stuttgarter Osten. Sein Amtsantritt steht im Zeichen von Corona. Der neue OB will die Stadt nach Möglichkeit rasch wieder beleben – mit Außengastronomie und einem Frühlingsfest light.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: