Instagram-Urlaubsbilder aus Stuttgart Immer die gleichen Posen vor Fernsehturm, Neuem Schloss und Grabkapelle

Von kaf 

Auf Instagram sieht man häufig die gleichen Posen auf Urlaubsfotos – auch Postings aus Stuttgart zeigen das. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko
Auf Instagram sieht man häufig die gleichen Posen auf Urlaubsfotos – auch Postings aus Stuttgart zeigen das. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Ein Instagram-Account sammelt Urlaubsbilder und macht deutlich: Touristen machen immer die gleichen Posen vor denselben Sehenswürdigkeiten. Auch in Stuttgart posten Instagrammer gerne sehr ähnliche Fotos.

Stuttgart - Der Instagram-Account „insta_repeat“ vergleicht Fotos auf der sozialen Plattform und zeigt deutlich: Die Urlauber ähneln sich in ihren Motiven. Dabei wollen die Instagrammer mit ihren Social-Media-Profilen doch eigentlich so individuell und besonders sein. Auch die Bildausschnitte und Perspektiven der Instagram-Fotos sind auffällig oft austauschbar. Das hat die Macher wohl zu diesem besonderen Account inspiriert – sie erstellen Collagen der Fotos und kommentieren diese bissig.

Lesen Sie hier: Warum Instagram-Boyfriends zum Hit im Netz werden.

Die Posen und Bildausschnitte sind so auffällig oft identisch, dass der Account bereits Tausende User mit seinen Collagen belustigt, wie zum Beispiel mit dieser Fotoauswahl. Hier schreiben die Macher „Telefon in der Wildnis“:

Ein weiteres Beispiel der Gleichmacherei auf Instagram, das „insta_repeat“ ausgegraben hat – der Blick aus dem Zelt beim Camping:

Der gleiche Filter, der selbe Fels – manche sitzen, manche stehen – das Motiv ist wenig abwechslungsreich:

Auch beliebt unter Instagrammern: Der Blick aus einer Höhle, davor wird eine Person gestellt, fertig:

Und die Kanutour sieht ebenfalls recht ähnlich aus:

Der Blick auf Stuttgarter Sehenswürdigkeiten zeigt – auch im Kessel posieren und fotografieren die User für Instagram recht ähnlich. Besonders begehrtes Motiv in der Landeshauptstadt: Der Fernsehturm. Hier posten unter dem Hashtag „FernsehturmStuttgart“ die Besucher Bilder, die sie auf der Plattform der Sehenswürdigkeit von hinten zeigen – mit dem Blick gen Stuttgart gerichtet:

Auch der Fingerzeig in die Ferne vom Fernsehturm aus wird gerne fotografiert:

Auf dem Schlossplatz in Stuttgart stehen die User auffällig häufig in immer den gleichen Posen vor der Kamera – wie der Hashtag „schlossplatz“ zeigt:

Posing mit schicken Schuhen auf Gegenständen in Stuttgart ist ebenfalls auf Instagram angesagt:

Die Grabkapelle auf dem Württemberg ist auf Instagram bei Sonnenuntergang besonders begehrt:

In der Wilhelma bilden sich die Instagrammer gerne vor sattem Grün ab. Naturfotografie mitten in Stuttgart – ein Filter über das Bild und fertig ist die Illusion eines Ausflugs in die Wildnis:

Auch beliebt und unter dem Hashtag „Wilhelma“ zu finden: Romantische Posen vor typischen Sehenswürdigkeiten des Zoos:

Der Account „insta_repeat“ hat von Stuttgart noch keine eigene Kollektion an Instagram-Postings gemacht – die Auswahl zeigt jedoch: Da würde einiges an vergleichbaren Bildern zusammen kommen.

Lesen Sie jetzt