So sieht das Schnelltest-Set aus, das man im Internet bestellen kann. Foto: dpa/Hauke-Christian Dittrich

Ein frohes Fest dank schnellem Test? 39 Euro zahlt, wer sich im Stuttgarter Bosch-Areal auf Coronaviren untersuchen lässt. Das Geschäft mit Schnelltests boomt. Auch im Netz kann man Antigen-Sets bestellen. Was ist zu beachten?

Stuttgart - In Clubs hat er Partys mit elektronischer Musik organisiert – jetzt sattelt der Stuttgarter Eventmanager Marius Lehnert um. Gegenüber der Supermärkte im Bosch-Areal baut der Jungunternehmer gerade das erste private Schnelltestcenter von Stuttgart auf. Im Auftrag des hessischen Start-ups CoviMedical soll es unweit der Liederhalle am kommenden Mittwoch, rechtzeitig vor Weihnachten, losgehen, damit man zum Fest Oma und Opa einladen kann.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: