Die Polizei sucht nach Zeugen und Hinweisen zu dem Vorfall in Möhringen. (Symbolfoto) Foto: dpa

Eine 25-Jährige ist am Dienstagabend mit ihrem Smart unterwegs. Als sie am Fahrbahnrand anhält, nähert sich plötzlich ein Unbekannter. Der Mann bedroht die Frau, die aber richtig reagiert.

Stuttgart-Möhringen - Ignorieren kann manchmal hilfreich sein: Eine junge Frau war am Dienstagabend mit ihrem Wagen unterwegs, als sie diesen gegen 23.15 Uhr im Laubeweg in Stuttgart-Möhringen abstellte. Die 25-Jährige blieb noch kurz in ihrem Smart sitzen, als sich ein Mann näherte, wie die Polizei berichtet.

Der Unbekannte forderte die Fahrerin durch das geschlossene Fenster auf, ihm Bargeld, Handy und Handtasche zu übergeben. Die Frau ging auf die Forderung nicht ein, wodurch der Mann ihr mit Gewalt drohte und sich an das Auto lehnte. Als die 25-Jährige ihn immer noch ignorierte, machte er sich in Richtung Haltestelle Fasanenhof/Bonhoefferkirche davon.

Der Unbekannte ist etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß. Er trug eine dunkle Kapuzenjacke und sprach mit tiefer Stimme in akzentfreiem Deutsch. Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer 0711/89905778 zu melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: