Die Polizei erwischte den mutmaßlichen Täter in Tatortnähe. Foto: Phillip Weingand/STZN

Am Montagnachmittag ist eine 22-Jährige zu Fuß in Stuttgart-Feuerbach unterwegs. Kurz vor 13 Uhr kommt ihr ein 52-jähriger Mann entgegen. Eine Hose trägt dieser nicht.

Stuttgart-Feuerbach - Dieses Mal wurde ein mutmaßlicher Exhibitionist schnell geschnappt: Eine 22-Jährige lief am Montagmittag durch Stuttgart-Feuerbach. Gegen 12.45 Uhr bog sie in die Föhrichstraße ein, wo ihr ein Mann entgegenkam. Dieser hatte seine Hose heruntergelassen – und spielte laut Aussagen der Frau an seinem Geschlechtsteil, wie die Polizei berichtet.

Die Geschädigte alarmierte daraufhin sofort die Polizei. Aufgrund der Zeugenaussagen konnten die Beamten den Tatverdächtigen in unmittelbarere Nähe festnehmen. Der 52-Jährige war offensichtlich alkoholisiert und beleidigte die Polizisten. Nachdem die Beamten seine Personalien aufgenommen hatte, durfte er wieder gehen.

Exhibitionisten haben derzeit wieder ihre Hochzeit. In den vergangenen Tagen kam es bereits zu Vorfällen in Bad Cannstatt und Esslingen.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: