Die Polizei brachte den Mann zunächst in eine Klinik. Foto: Phillip Weingand/STZN

Ein 31-Jähriger ist am Mittwoch aus dem Fenster gefallen. Doch sein Sturz wird von einer Mülltonne abgefedert. Anschließend geht er auf eine Frau los, die den Vorfall beobachtet hatte.

Heilbronn - Leicht verletzt hat sich ein 31 Jahre alter Mann in Heilbronn bei seiner Landung auf einer Mülltonne. Nach Zeugenangaben war er am Mittwoch ohne erkennbaren Grund aus einem Fenster darüber gefallen. Es befindet sich im ersten Stock eines Wohnhauses.

Laut Polizei ging er nach dem Sturz auf eine Frau los, die sich in einen Laden rettete, und begab sich wieder in das Wohnhaus. Die Polizei nahm in dort fest und brachte den Mann zunächst in eine Klinik. Anschließend wurde er in eine Psychiatrie eingewiesen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: