Ehrliche Randalierer: Die Jugendlichen meldeten sich bei der Polizei in Geislingen. (Symbolbild) Foto: dpa/Silas Stein

So etwas erleben Polizisten auch selten: Mehrere Jugendliche haben sich in Geislingen an der Steige bei den Beamten in der Wache gemeldet, weil sie eine Plastikente vor einem Supermarkt beschädigt hatten.

Geislingen an der Steige - Mit sehr aufrichtigen Jugendlichen hatte es die Polizei in Geislingen (Kreis Göppingen) am Freitagabend zu tun.

Wie die Polizei mitteilt, wurden gegen 21 Uhr drei Jugendliche im Alter von 13 bis 15 Jahren an der Wache vorstellig. Dort erklärten sie dem diensthabenden Beamten, dass einer von ihnen eben aus Versehen die Plastikente bei einem Einkaufszentrum kaputt gemacht hätte. Da um diese Uhrzeit dort niemand mehr anzutreffen war, wollten sie den Vorfall bei der Polizei melden.

Die Jugendlichen wollen für den Schaden aufkommen und bitten die Polizei ihre Namen dem Eigentümer der Ente weiter zu geben. Dem Wunsch kam der Polizeibeamte gerne nach.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: