Schauspieler Vin Diesel nennt seine Tochter Pauline - in Erinnerung an seinen Kollegen und Freund Paul Walker. Foto: dpa

Nach der Geburt seines dritten Kindes hat Actionstar Vin Diesel nun den Namen des kleinen Mädchens bekannt gegeben. Das Baby heißt Pauline - in Erinnerung an seinen verstorbenen Kollegen und Freund Paul Walker.

Stuttgart - Der dreifache Vater und Actionstar Vin Diesel nennt seine wenige Tage alte Tochter Pauline - in Gedenken an seinen verstorbenen Schauspielerkollegen und Freund Paul Walker. In der Today Show machte der 47-Jährige den Namen publik. Paul Walker sei im Raum gewesen, als seine Tochter zur Welt kam und er habe an seinen Freund gedacht, als er die Nabelschnur durchschnitten habe, sagte Diesel.

Pauline ist das dritte gemeinsame Kind des Schauspielers mit seiner langjährigen Freundin Paloma Jimenez. Das Paar hat bereits eine sechs Jahre alte Tochter und einen vierjährigen Sohn.

Paul Walker war am 30. November 2013 in Kalifornien als Beifahrer in einem Sportwagen tödlich verunglückt. Nach dem Unfall war die Produktion von "Fast & Furious 7" unterbrochen worden. Die wichtigsten Szenen mit Paul Walker waren schon im Kasten, für den Rest sprangen Walkers Brüder Brüdern Caleb und Cody ein. Der Action-Streifen über illegale Straßenrennen mit Vin Diesel und Michelle Rodriguez soll im April 2015 in die Kinos kommen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: