Bei einem Anschlag auf eine Moschee starben zahlreiche Menschen. (Symbolbild) Foto: vmedia84 /Adobe Stock

Bei einer Explosion in einer Moschee im Osten Afghanistans sind 62 Menschen getötet worden. 36 weitere wurden verletzt, wie ein Sprecher des Provinzgouverneurs von Nangarhar am Freitag sagte.

Kabul - Bei einem Anschlag in einer Moschee in der ostafghanischen Provinz Nangarhar sind mindestens 62 Menschen getötet worden. Das sagte der Sprecher des Provinzgouverneurs, Attaullah Chogiani, am Freitag. 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: