Wohnen in Stuttgart wird teurer und teurer. Foto: dpa

Unsere Karte zeigt genau, wo es sich in Stuttgart am teuersten wohnt. Wir haben die Daten zu jedem einzelnen Bezirk ausgewertet.

Stuttgart - Kaufpreise für Eigentumswohnungen sind eigentlich ein Geheimnis – eigentlich. Wir haben auf Basis der Zahlen der städtischen Gutachter nun eine Karte erstellt, die genau zeigt, wo Stuttgarts teuerste und günstigste Wohnungen liegen.

Stuttgart liegt bei den Immobilienpreisen in Deutschland inzwischen nach München auf Rang zwei – zudem steigen die Preise in der Landeshauptstadt bundesweit am schnellsten. Mehr als 15 500 Euro mussten im Luxussegment im vergangenen Jahr für einen Quadratmeter Wohnraum ausgegeben werden. Auf Basis unserer Karte können Sie nun aber genau auswerten, was in jedem Stadtbezirk im Durchschnitt bezahlt wird.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: