Der 37-jährige professionelle Baumkletterer musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden (Symbolbild). Foto: dpa/Bert Spangemacher

Ein 37-jähriger professioneller Baumkletterer stürzt im Schwarzwald in die Tiefe und wird schwer verletzt. Der Ast, an dem sein Sicherungsseil befestigt war, brach ab.

Stühlingen - Beim Sturz von einem Baum hat sich ein Kletterer im Schwarzwald schwer verletzt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der 37-jährige Mann mit zwei Begleitern nahe Stühlingen (Kreis Waldshut) unterwegs in der Wutachschlucht. Das Naturschutzgebiet ist ein beliebtes Ausflugsziel.

Als der Ast brach, an dem ein Sicherungsseil befestigt war, stürzte der Mann am Sonntag in die Tiefe. Die Bergwacht konnte den Verletzten bergen, ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Klinik. Bei dem Mann handele es sich um einen professionellen Baumkletterer, der ein Foto habe machen wollen, schreibt der „Südkurier“.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: