Mit gruseligen Verkleidungen wurde Sensapolis gestürmt. Foto: factum/Jürgen Bach

Ausverkauft ist die Halloween-Party im Indoor-Park Sensapolis auf dem Flugfeld zwischen Böblingen und Sindelfingen gewesen.

Böblingen/Sindelfingen - Monster, Geister, Vampire, Wölfe und noch allerhand andere Ungeheuer haben am Mittwochabend den Freizeit-Indoorpark Sensapolis bevölkert. Die Halloween-Party zwischen Raumschiff und Piratenboot hat mittlerweile Tradition. „Es ist unsere bestbesuchteste Party des Jahres“, sagte ein Sprecherin von Sensapolis. Auch am Mittwoch war die Halle wieder ausverkauft. Allerdings trauten sich viele der gruseligen Gestalten erst nach Mitternacht aus ihren Höhlen. Die meisten Besucher waren verkleidet, einige Mutige trauten sich auch im Alltagslook zur Party. Getanzt wurde auf zwei schauerlich dekorierten Dancefloors. (wi) Foto: factum/Jürgen Bach

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: