Foto: dpa

Arztpraxen bieten eine Menge zusätzlicher Untersuchungen an. Wie sinnvoll ist was?

Stuttgart - Seit 1998 dürfen indivuelle Gesundheitsleistungen, IGel genannt, in deutschen Arztpraxen angeboten werden. Einzige Voraussetzung: Sie müssen ärztlich vertretbar sein. Wir haben Experten befragt, welche der Untersuchungen sinnvoll und aussagekräftig sind.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: