IG-Metall-Landeschef Roman Zitzelsberger: Das E-Auto darf nicht dazu führen, dass es zu einem Schmuddelwettbewerb kommt. Foto: dpa

Es wird ernst: Schon in diesem Jahr soll die E-Auto-Offensive der Autoindustrie beginnen – mit allen möglichen Folgen für die Jobs.

Stuttgart - Die IG Metall kritisiert, dass sich in der Branche noch immer nicht alle auf die Herausforderungen der Elektromobilität vorbereitet haben. Roman Zitzelsberger von der IG Metall sorgt sich um Arbeitsplätze.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: