Sylvester Stallone als Rocky Balboa in "Rocky", daneben "I Play Rocky"-Regisseur Peter Farrelly. Foto: ddp/Snap Photo / ddp/Los Angeles Times/Polaris

Einen Blick hinter die Kulissen Hollywoods verspricht der geplante Film "I Play Rocky". Beim Werk über die Entstehung des Box-Klassikers "Rocky" führt "Green Book"-Filmemacher Peter Farrelly Regie.

Mit dem Boxer-Drama "Rocky" wurde der damals noch unbekannte Darsteller Sylvester Stallone (77) gegen Mitte der 1970er Jahre augenblicklich zum Weltstar. Ganze drei Oscars gab es für das mitreißende Werk, in dem Stallone nicht nur die Hauptrolle des Rocky Balboa spielte, sondern auch das Drehbuch verfasste. Nun meldet das Branchenmagazin "Variety", dass "Green Book"-Regisseur Peter Farrelly (67) einen Film über die Entstehung von "Rocky" und den Durchbruch Sylvester Stallones als Hollywoodstar inszenieren wird.

"I Play Rocky" über Entstehung von "Rocky"

Im Biopic "I Play Rocky" wird die Geschichte des jungen Sylvester Stallone erzählt, lange bevor er zu einem der prägenden Actionhelden der Neuzeit wurde. Als angehender Darsteller mit einem teilweise gelähmten Gesicht und einem Sprachfehler ist Stallone in dieser Zeit nicht sonderlich gefragt in der Traumfabrik Hollywood. Doch ein großes Filmstudio reißt sich um das von ihm verfasste Skript zu "Rocky". Stallone stellt jedoch eine Bedingung: Er möchte selbst die Hauptrolle spielen. Aus diesem Grund lehnt er zunächst ein lukratives Angebot ab, und schlägt sich weiter mit Gelegenheitsarbeiten durch, bevor "Rocky" letztlich doch noch realisiert wird und ihn zum Weltstar macht.

Welcher Darsteller in "I Play Rocky" den jungen Sylvester Stallone verkörpern wird, steht gegenwärtig noch nicht fest. Neben "Green Book", der bei der 81. Oscarverleihung im Jahr 2019 unter anderem als "Bester Film" des Jahres ausgezeichnet wurde, inszenierte Regisseur Farrelly gemeinsam mit seinem Bruder Bobby Farrelly (65) auch die Komödienklassiker "Dumm und Dümmer" (1994), "Verrückt nach Mary" (1998) und "Schwer verliebt" (2001). Für das Drehbuch von "I Play Rocky" zeichnet Peter Gamble verantwortlich. Ein Starttermin liegt gegenwärtig noch nicht vor.