Hollywood Annual Film Awards Angelina Jolie überzeugt mit eigenem Film

Von vu 

Die „Hollywood Annual Film Awards“ sind am Sonntag, den 05. November in Los Angeles verliehen worden. Angelina Jolie, Adam Sandler, Mary J. Blige und viele mehr wurden für ihre filmischen Leistungen ausgezeichnet.

Stuttgart/Los Angeles - Am Sonntag, den 05. November, sind im Beverly Hilton Hotel in Los Angeles die „21st Hollywood Annual Film Awards“ verliehen worden. Die Preisverleihung fand 1991 das erste Mal statt.

Der Gastgeber der diesjährigen Veranstaltung war James Cordon. Der britische Drehbuchautor und Komiker moderierte die Show bereits zum dritten Mal in Folge.

Zahlreiche Stars und Sternchen waren zu der Preisverleihung geladen und zeigten sich in schönster Abendgarderobe, darunter Angelia Jolie, Gary Oldman, Eva Longoria, Bryce Dallas Howard sowie Adam Sandler. An Angelina Jolie wurde die Auszeichnung für den besten ausländischen Film verliehen. Ihr Film „First They Killed My Father“ spielt in Kambodscha. Das Drehbuch schrieb Jolie gemeinsam mit Loung Ung.

Kate Winslet bekam den „Hollywood Actress Award“ und verteilte sogar einen Kuss auf der Bühne:

Welche Stars noch mit einer Auszeichnung nach Hause gingen, sehen Sie in unserer Bildergalerie. Klicken Sie sich durch!

Lesen Sie jetzt