Sophie Turner und Joe Jonas haben überraschend in Las Vegas geheiratet (Archivbild). Foto: AP

Sophie Turner und Joe Jonas haben sich überraschend das Jawort gegeben. Die GoT-Schauspielerin und der Sänger heirateten nach den Billboard Music Awards in der Spielermetropole Las Vegas.

Las Vegas - Der 29-jährige Sänger Joe Jonas hat die Schauspielerin Sophie Turner überraschend in Las Vegas geheiratet. Nach den Billboard Music Awards suchten Jonas und die 23-jährige Turner und einige bekannte Stars der Musikindustrie die Chapel L’Amour in A Little White Wedding Chapel auf. Dort leitete ein Elvis-Presley-Schauspieler die Trauung am Mittwoch (Ortszeit). Eine mit der Pressearbeit für Turner beauftragte Person bestätigte die Eheschließung.

Als die Braut zum Traualtar ging, trugen die Countrysänger Dan + Shay ihren Hit „Speechless“ vor. Der DJ Diplo übertrug einen Teil der Zeremonie live bei Instagram, darunter die Eheversprechen des Paars. „Ich verspreche dir, ich werde dich niemals verlassen“, sagten Jonas und Turner. „Ich werde dich lieben und dir vertrauen, alle Tage meines Lebens. In Krankheit und in Gesundheit, für immer und immer.“

Jonas machte Turner im Oktober 2017 einen Heiratsantrag

Nach ihrer Trauung posierten Jonas und Turner auf einem pinkfarbenen Auto der Marke Cadillac. Jonas’ Brüder Nick und Kevin waren seine Trauzeugen. Deren Ehefrauen Priyanka Chopra und Danielle Deleasa nahmen ebenfalls an der Eheschließung teil. Die Schauspielerin Maisie Williams, mit der Turner in der Serie „Game of Thrones“ gespielt hat, fehlte bei der Feier. Turner hatte gesagt, dass Williams bei ihrer Hochzeit eine Trauzeugin sein würde.

Jonas hatte vor der Trauung in Las Vegas in den USA von einer Hochzeit in Frankreich gesprochen. Jonas und Turner hatten sich im November 2016 besser kennengelernt. Jonas machte Turner, die in „Game Of Thrones“ Sansa Stark spielt, im Oktober 2017 einen Heiratsantrag.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: