Hochwasser in der Region Stuttgart Leserfotos: Wilde Fluten und beängstigende Wassermassen

Von isa 

Die Region Stuttgart ist in Sachen Hochwasser glimpflich davongekommen. Die Wassermassen im Neckar und andernorts waren ein faszinierendes Schauspiel, das unsere Leserfotografen festgehalten haben.

Stuttgart - Die Landeshauptstadt hat noch einmal Glück gehabt. Zwar hat sich auch der Neckar in Stuttgart am Wochenende von einer ganz anderen, wilden Seite gezeigt - doch im Gegensatz zu den Hochwassergebieten in Bayern, Thüringen oder Sachsen ist die Stadt wirklich glimpflich davon gekommen.

Trotzdem hatte sich der Neckar von einem gemächlichen Fluss in einen reißenden, aufgewühlten Strom verwandelt. Ein faszinierendes Schauspiel, dass auch unsere Leserfotografen beobachteten. Sie machten sich nach Bad Cannstatt, aber auch in die Region auf, um das Hochwasser und seine Folgen festzuhalten.

Entstanden sind facettenreiche Aufnahmen. Denn während die einen am Neckar um ihre Schiffe bangten, nutzten die anderen zum Beispiel in Leonberg die ungewohnten Wassermassen für eine Kanutour oder Wasserski-Versuche.

Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Leserfotografen, die uns wieder einmal mit tollen Motiven versorgt haben!

Lesen Sie jetzt