Historisches Volksfest in Stuttgart Historischer Rummel wird auf dem Schlossplatz wiederbelebt

Von Frank Rothfuß 

Das Festzelt steht im Ehrenhof des Neuen Schlosses. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski
Das Festzelt steht im Ehrenhof des Neuen Schlosses. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski

Erstmals kommt das Volksfest nach Stuttgart. Am Freitagnachmittag hat der Aufbau des Historischen Volksfests auf dem Schlossplatz begonnen. Kommende Woche beginnt der Rummel.

Stuttgart - Das Volksfest macht einen Abstecher nach Stuttgart – erstmals in seiner 200 Jahre alten Geschichte. Auf dem Schlossplatz hat am Freitag der Aufbau für das Historische Volksfest begonnen, das von Mittwoch, 26. September, bis zum 3. Oktober gefeiert wird. Gaukler wird es zu sehen geben, alte Fahrgeschäfte wie anno dazumal, im Festzelt gibt es Musik und Speisen wie früher. Anlass ist das Jubiläum des Volksfestes, das 1818 von König Wilhelm I. gegründet worden ist.

Auf dem Cannstatter Wasen wird natürlich auch gefeiert. Dort beginnt der Rummel am Freitag, 28. September, und endet am Sonntag, 14. Oktober. Damit nicht genug. Das 100. Landwirtschaftliche Hauptfest lädt zu seiner Jubiläumsausgabe vom Samstag, 29. September, bis Sonntag, 7. Oktober, auf den Cannstatter Wasen ein.

Lesen Sie jetzt