Die Besucher der Burg Reichenberg erwartet ein unterhaltsames Programm. Foto: Paulinenpflege

Was bringt dieser Sonntag im Rems-Murr-Kreis? In unserer Tagesvorschau weisen wir auf ausgewählte Veranstaltungen und andere Ereignisse hin, die von Interesse sein könnten.

Oppenweiler - Die Burg Reichenberg in Oppenweiler gilt als eine der schönsten und besterhaltenen ihrer Art. Um 11 Uhr öffnet die Paulinenpflege, die in der malerischen Wehranlage Werkstätten und ein Wohnheim unterhält, das Burgtor und lädt zum letzten Mal in diesem Jahr in das Burgcafé ein. Mittagessen, Kaffee und Kuchen sowie Erfrischungsgetränke erwarten die Gäste.

Bei Burgführungen erfahren die Besucher alles Interessante über die Burg Reichenberg und deren spannende Geschichte. Natürlich gibt es jede Menge Ein- und Ausblicke in Wehrgang, Bergfried, Kapelle und den tiefen Kerker. Zusätzlich wird über die Arbeit des Wohnheims für Menschen mit Behinderungen der Paulinenpflege Winnenden informiert, das in den Burgmauern beherbergt ist und in dem rund 20 Bewohner zu Hause sind.

Die Burgführungen kosten für Erwachsene 3 Euro, für Kinder 1,50 Euro und für Familien 7 Euro. Der Eintritt zum Burgcafé ist frei! Direkt an der Burg gibt es keine Parkmöglichkeiten. Parken können Burgcafé-Besucher auf dem Rewe-Parkplatz in Oppenweiler – von dort führt ein Fußweg zur Burg Reichenberg. Bei schönem Wetter kann auch auf dem alten Sportplatz auf dem Reichenberg geparkt werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: