Oft scheitern Einbrecher bereits beim Versuch – wie man seine Wohnung sichern kann, verrät ein Vortrag in Backnang. Foto: dpa

Was bringt dieser Mittwoch im Rems-Murr-Kreis? In unserer Tagesvorschau weisen wir auf Veranstaltungen und Ereignisse hin, die interessant sein könnten.

Backnang/Schorndorf - Die Einbruchszahlen sind im Jahr 2017 landesweit deutlich zurückgegangen. In 46 Prozent aller erfassten Fälle scheiterten die Täter und zogen unverrichteter Dinge wieder ab – oft auch deswegen, weil die Wohnungsbesitzer ihre Türen und Fenster nachgerüstet hatten. Um die Sensibilität für das Themaweiter zu fördern, informiert die Stadt Backnang in Zusammenarbeit mit der Polizei am Mittwoch, 10. Oktober 2018, um 19.30 Uhr, im Feuerwehrhaus Stadtmitte Annonaystraße mit einer Veranstaltung zum Thema “Sicher wohnen- Einbruchschutz“. An diesem Abend können sich alle Zuhörer über effektiven Einbruchschutz informieren.

Vorlesestunde in der Stadtbücherei Schorndorf

Lustig, märchenhaft und spannend wird dagegen eine Veranstaltung in der Stadtbücherei Schorndorf: Wenn es draußen zu kalt und ungemütlich ist zum Spielen, dann sind Kinder im Alter von fünf bis sieben Jahren hier genau richtig. Bei der Vorlesestunde, die um 15 Uhr beginnt, können sie es sich gemütlich machen. Der Lesehase Felix und eine Lesepatin oder ein Lesepate warten auf kleine, gespannte Zuhörer. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: