Über die pflegerische Versorgung im Krankenhaus wird heute in Stetten diskutiert. Foto: dpa-Zentralbild

Was bringt dieser Dienstag? In unserer Tagesübersicht weisen wir auf ausgewählte Veranstaltungen und andere Ereignisse hin, die interessant werden könnten.

Kernen - „Pflegenotstand. Was nun?“: So lautet der Titel eines Gesprächs, das heute um 19.30 Uhr im Wildermuthsaal der Diakonie Stetten, Am Schloßberg, stattfindet. Zu Gast sind Monika Münch-Steinbuch, ehemalige Narkoseärztin im Krankenhaus, sowie Hagen Klee, Betriebsrat am Klinikum Ludwigsburg. Beide berichten aus ihrer Praxis und über die Situation der pflegerischen Versorgung im Krankenhaus. Für die anschließende Diskussion ist vorgesehen, dass auch Pflegekräfte in der Altenpflege zu Wort kommen, um ihre Lage darzustellen. Anschließend soll gemeinsam überlegt werden, wie Patienten die Kollegen in Pflege und Krankenhaus unterstützen können, um eine Verbesserung der Situation zu erreichen. Der Abend wird gemeinsam veranstaltet von der Allmende Stetten, dem VdK-Ortsverbandes Kernen und dem Parteifreien Bündnisses PFB im Gemeinderat Kernen. Der Eintritt ist frei.

Waiblingen - Patrick Bopp von „Die Füenf“ lädt wieder zum Singen ein. Bei der Veranstaltung „Aus voller Kehle für die Seele“ wird von Klassik bis Pop und Rock alles gesungen, was sich singen lässt. Im Vordergrund steht der Spaß am Singen. Los geht’s um 20 Uhr im Kulturhaus Schwanen, Winnender Straße 4, in Waiblingen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: