Foto: AP

Ein bisschen zu laut, ein bisschen zu lustig, ein bisschen zu rothaarig: Sarah "Fergie" Ferguson war nie die Traumschwiegertochter der Queen. Am 15. Oktober wird Fergie 50 - wir gratulieren mit einer Bildergalerie!

Stuttgart - Ein bisschen zu laut, ein bisschen zu lustig, ein bisschen zu rothaarig: Sarah "Fergie" Ferguson war nie die Traumschwiegertochter der Queen. Im Gegensatz zu ihrer Schwägerin Diana gab sich Fergie nie allzu große Mühe, dem strengen Hofprotokoll zu genügen. Sie machte, was sie wollte - und zog damit den Zorn der royalen Familie auf sich.

1996 ließen sich Herzog und Herzogin von York scheiden - auf massiven Druck der Queen, munkelte man damals. Seither sind Fergie und Andrew das wohl glücklichste Scheidungspaar Englands - zweiter Frühling nicht ausgeschlossen. Am 15. Oktober wird die royale Skandalnudel 50 - wir gratulieren mit einer Bildergalerie!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: