Erste offizielles Porträt von Herzogin Meghan und Prinz Harry seit ihrem Rücktritt als Senior Royals veröffentlicht Foto: imago images/i Images

Das "Time"-Magazin veröffentlicht das erste offizielle Porträt von Herzogin Meghan und Prinz Harry seit ihrem Rücktritt als Senior Royals.

Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) lächeln auf ihrem ersten offiziellen Porträt, seit sie im März von ihren königlichen Pflichten als Senior Royals zurückgetreten waren. Das Schwarz-Weiß-Bild wurde von Fotograf Matt Sayles aufgenommen, der das Paar vor ihrem Auftritt in einer neuen Sonderausgabe von "Time100 Talks" in ihrem Haus in Montecito, Kalifornien, fotografierte.

"Finding Freedom: Harry and Meghan and the Making of a Modern Royal Family" - das Buch hier bestellen

Teure Accessoires

Meghan sitzt auf dem Foto auf einem Stuhl, Harry dahinter auf der Lehne. Sie stützt sich mit einem Arm auf seine Beine und lacht amüsiert zur Seite. Er lächelt direkt in die Kamera, sein Blick wirkt sanfter. Sie trägt einen dunklen Hosenanzug (Alexander McQueen) mit weißem T-Shirt, er einen helleren Anzug mit weißem Hemd, ohne Krawatte. Ihre langen, gewellten, dunklen Haare trägt sie offen und zum Mittelscheitel frisiert.

Laut "Daily Mail" haben vor allem die Schmuckstücke auf dem Foto einen enormen Wert und teils auch eine besondere Geschichte. Ihr Handgelenk zieren eine 23.000-Dollar-Cartier-Uhr, die Harrys Mutter, Prinzessin Diana (1961-1997), besaß und ein 6.500-Dollar-Cartier-Liebesarmband. Außerdem trägt sie ihren Verlobungsring mit einem Diamanten im Wert von 350.000 Dollar.

"Time100 Talks" am Dienstag

Der Herzog und die Herzogin von Sussex werden am Dienstag (20. Oktober) die Gastgeber einer Ausgabe von "Time100 Talks" sein. In der Show kommen Vertreter der "100 einflussreichsten Menschen" ("Time") zu Wort. Ihre Gäste sind Reddit-Mitbegründer Alexis Ohanian (37), die philippinische Mitgründerin, Geschäftsführerin und Chefredakteurin des Nachrichtenportals Rappler Online, Maria Ressa (57), sowie die Moderatoren von "Teenager Therapy", einem Podcast, in dem Harry und Meghan Anfang des Monats vorgestellt wurden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: