Kurz vor der Eröffnung des Henkersfestes war ein kräftiges Gewitter über Stuttgart und Region gezogen. Foto: Fotoagentur Stuttgart

Das kräftige Gewitter hatte sich gerade verzogen, also konnte am Mittwochabend das 19. Henkersfest auf dem Wilhelmsplatz in Stuttgart-Mitte mit Fassanstich und Musik beginnen - wir haben die ersten Fotos.

Stuttgart - Das kräftige Gewitter, das sich am Mittwochmittag über den Südwesten erstreckt hatte, war rechtzeitig verzogen - und so konnte auf dem Wilhelmsplatz in Stuttgart-Mitte mit trockenen Füßen gefeiert werden: Das 19. Henkersfest hat am Abend mit einem Fassanstich begonnen und anschließend spielten Max Francois, Gold Stone and Silver und Bilingüe vor den ersten Besuchern musikalisch auf. 

In verschiedenen Pavillons auf dem Wilhelmsplatz gibt es, so die Stadt Stuttgart, beispielsweise einen großen Barbecue Grill, italienische Spezialitäten, Asian Food und Flammkuchen. Zudem gehören Bier, Weine und Cocktails zum Sortiment.

Noch bis zum Samstagabend kann auf dem Henkersfest - mit der Hoffnung auf trockenes Wetter - gefeiert werden. Und auch danach geht die Saison der Straßenfeste in Stuttgart weiter.

Wir haben die Fotos von Mittwochabend - klicken Sie sich durch!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: