Lange Zeit hatte sich Helene Fischer für eine Auszeit aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Foto: imago images/osnapix//Hirnschal

Lange hatten Fans auf eine Rückkehr von Helene Fischer an die Öffentlichkeit gehofft – jetzt meldet sich die Schlagersängerin mit einem neuen Song auf Instagram zu Wort. Das lässt Fans auf eine baldige Rückkehr hoffen.

Stuttgart - Seit Anfang 2019 ist es ruhig geworden um Helene Fischer. In einer langen Auszeit stand sie nur wenig auf der Bühne und meldete sich auch auf den sozialen Medien nur unregelmäßig. Mit einem neuen Beitrag auf der Plattform Instagram sorgt die 36-Jährige jedoch am Mittwoch wieder für Begeisterung. „Josh Groban in meiner Show 2019! Für mich ist damals ein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen, denn ich liebe seine Stimme, seine Musik schon seit so vielen Jahren.“, schreibt sie in ihrem neuesten Post.

Helene Fischer kündigt mit ihrem Beitrag außerdem ein neues Lied an, dass sie gemeinsam mit dem Sänger über einen Zoom-Call aufgenommen hat: „I’ll stand for you“, einem Song-Cover von The Pretenders. Das Lied wurde aus drei verschiedenen Zeitzonen aufgenommen – Los Angeles, Nashville und Hamburg – und steht wohl auch durch diese besonderen Produktionsumstände sinnbildlich für die neuen Wege, die sich zu Zeiten der Pandemie eröffnen.

Die Fans können außerdem auf eine Rückkehr von Helene Fischer in die Öffentlichkeit hoffen: Einen Tag vor ihrem Instagram Beitrag postete ihre Stylistin Serena Goldenbaum ein gemeinsames Selfie mit der Schlagersängerin. Die beiden trugen einen Jeans-Partnerlook und Goldenbaum deutete unter dem Beitrag ein neues, geheimes Projekt an. Die Fans können wohl auf eine baldige Lüftung des Geheimnisses hoffen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: