Bei einem Unfall auf der A 8 zwischen Pforzheim-Süd und Heimsheim sind mehrere Hundert Liter Diesel auf die Fahrbahn gelaufen. Die Strecke ist noch bis Mittag voll gesperrt, der Stau ist lang. Foto: dpa

Die Strecke zwischen Pforzheim-Süd und Heimsheim bleibt noch bis in die Mittagsstunden voll gesperrt.

Heimsheim/Friolzheim – Autofahrer aufgepasst: die A 8 Richtung Stuttgart ist nach einem Unfall zwischen Pforzheim-Süd und Heimsheim noch immer gesperrt, der Stau ist mehr als zehn Kilometer lang. Wie die Polizei mitteilt dauert die Sperrung noch bis in die Mittagsstunden an. Auf Höhe Friolzheim sind am frühen morgen ein Sprinter und Lastwagen zusammengeprallt. Dabei wurde Tanker des Lasters aufgerissen und mehrere Hundert Liter Diesel liefen auf die Fahrbahn.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: