Heidi Klum liebt es, sich zu verkleiden. Da kommt Halloween genau richtig. Foto: dpa/AP

Heidi Klum ist ein bekennender Halloween-Fan. Jedes Jahr scheut das deutsche Topmodel keine Mühen, um ihr vergangenes Kostüm noch einmal zu toppen. Vorab verrät sie schon ein paar Details ihrer diesjährigen Verkleidung.

Stuttgart - Es dürfte an ihren rheinländischen Wurzeln liegen: Heidi Klum liebt es, sich zu verkleiden. Deshalb ist sie in ihrer Wahlheimat USA natürlich genauso begeistert bei Halloween dabei wie zu Hause im Rheinland beim deutschen Karneval.

Als was ging sie nicht schon alles? Die „Queen of Halloween“ schlüpfte schon in die Rolle eines Werwolfs, ging als runzelige Oma, Jessica Rabbit und stellte sich auch schon mal fünf Klon-Klums an die Seite. In unserer Bildergalerie erinnern wir an Heidis beste Kostüme.

Kostümideen, Partys und mehr – unser Halloween-Special

Auch dieser Tage arbeitet die 46-Jährige mit heißer Nadel an ihrem Kostüm – und lässt auf Instagram ihre Fangemeinde teilhaben.

In ihrer Instagram-Story gibt das Model außerdem einen Einblick in das Studio, in dem ihr aufwendiges Kostüm entsteht – kleine Hinweise zu ihrem diesjährigen Look inklusive.

Ihre Verkleidung hält Klum gewöhnlich bis zu ihrer traditionellen – und inzwischen berühmt-berüchtigten – Halloweenparty am 31. Oktober geheim. Dieses Jahr ist es anders. Auf ihren Instagram-Kanal kündigt die vierfache Mama an, dass Fans dabei zuschauen können, wie sie für Halloween hergerichtet wird. Geschminkt wird Heidi Klum dieses Jahr nämlich im Schaufenster der Amazon-Filiale in New York.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: