Heidi Klum hat eine Fußball-Party geschmissen. Foto: Jamie Lamor Thompson/shutterstock.com

Heidi Klum hat gemeinsam mit Tom Kaulitz und Thomas Hayo einen Fußball-Abend vor dem PC-Bildschirm verbracht. Doch anstatt das erfolgreiche Spiel des FC Bayern zu verfolgen, hielt das Model lieber den Torjubel der beiden Männer per Instagram Story fest.

Heidi Klum (47) hat den fulminanten 8:2-Sieg des FC Bayern gegen den FC Barcelona im Viertelfinale der Champions League gemeinsam mit Ehemann Tom Kaulitz (30), ihren Kindern und ihrem guten Freund Thomas Hayo (51) auf der Terrasse ihres Zuhauses verfolgt. Die Fangemeinde im Hause Klum-Kaulitz, scheinbar alle mit einem Bayern-Trikot ausgestattet, fieberte vor dem Laptop mit.

Sichern Sie sich hier einen Bildband über Heidi Klum

Heidi Klum begeisterte sich nicht nur für die Tore des Münchner Vereins, sie feierte vor allem den Torjubel ihres Ehemannes und Thomas Hayo, der Treffer um Treffer lauter zu werden schien, wie Klum in ihrer Instagram Story festhielt. Die beiden Männer johlten, ballten die Fäuste und sprangen vor dem Laptop auf die Couch, während Klum in Gelächter ausbrach. Mit Thomas Hayo stieß das Model anschließend auf den Sieg an, für Tom Kaulitz gab es noch eine Kuscheleinheit, wie weitere Instagram Stories zeigen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: