Ein Mann soll am frühen Samstagmorgen eine 17-Jährige in der Klett-Passage sexuell angegangen sein (Symbolfoto). Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Ein Unbekannter hat offenbar eine 17-Jährige im Stuttgarter Hauptbahnhof sexuell belästigt. Er soll sie gegen einen Poller gedrückt und geküsst haben. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Stuttgart - Ein Unbekannter soll am frühen Samstagmorgen eine 17-Jährige sexuell bedrängt haben. Das Mädchen war gegen 4.15 Uhr am Stuttgarter Hauptbahnhof (Stuttgart-Mitte) unterwegs, als der Mann sie gegen einen Poller gedrückt und geküsst haben soll. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Der Mann, der offenbar mit mehreren Personen unterwegs war, soll am Mittelabgang zur Klett-Passage auf die 17-Jährige zugegangen sein. Dann habe er sie auf einen Poller gedrückt, sagte die junge Frau nach Angaben der Polizei. Dort soll er sich trotz Gegenwehr auf sie gelegt und sie geküsst haben. „Das Mädchen wehrte sich, bis die Begleiter des Täters ihn schließlich wegzogen und flüchteten“, heißt es in der Pressemitteilung. Nun wird der Unbekannte von den Beamten gesucht.

Die Polizei sucht nach Zeugen

Laut dem Opfer soll der Angreifer dunkle Haut und kurze Haare gehabt haben. Außerdem soll sich das Mädchen an eine Baseballmütze erinnert haben, die der Unbekannte auf dem Kopf trug. Ein junger Mann, der mit der Gruppe unterwegs war, soll hellhäutig gewesen sein. Seine Haare seien an den Seiten kurz rasiert gewesen und zur Tatzeit soll er einen weißen Pullover, eine beige Winterjacke und eine goldene Kette um den Hals getragen haben.

Eine weitere Begleiterin soll laut Aussage des Opfers indisch ausgesehen haben. Sie soll mit einem grauen Pullover bekleidet gewesen sein und ein Piercing an einem Nasenflügel getragen haben. Ihre Haare seien schulterlang, dunkel, rötlich und leicht gewellt gewesen.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 bei der Kriminalpolizei zu melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: