Zwischen Hansi Flick (links) und Hasan Salihamidzic kracht es gewaltig Foto: imago//FrankHoermann

Der Dauerstreit zwischen dem Trainer Hansi Flick und dem Sportvorstand Hasan Salihamidzic beim FC Bayern entwickelt sich zum Schauspiel. Wird eine mögliche Kündigung Flicks zur letzten Episode im Münchner Theater?

München/Stuttgart - Das Schauspiel war so zu erwarten gewesen. Der Plot für die Szenerie in Münchens Norden stand. Als der Hauptdarsteller die Bühne betrat, da also gab er seinen Monolog zum Besten, den zumindest das Fachpublikum qua vorheriger Ankündigung schon kannte. Hansi Flick, der Trainer des FC Bayern, hatte ja schon am Freitag gesagt, was er künftig sagen werde, wenn die Nachfragen zu seiner Zukunft und zum Streit mit dem Sportvorstand Hasan Salihamidzic kommen: „Nächste Frage.“

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: