Am Donnerstag beginnt der 27. Hamburger Fischmarkt Foto: Leif Piechowski

Hamburger gibt es in Stuttgart nicht nur als Fast-Food: Vom heutigen Donnerstag an bis Sonntag, 20. Juli, bieten beim 27. Hamburger Fischmarkt auf dem Karlsplatz Händler von der Waterkant Fisch und Meeresfrüchte an. Dazu gibt es Seemannslieder und Jazz.

Stuttgart - Damit auf dem Karlsplatz zu Füßen des Denkmals für Kaiser Wilhelm I. echte Hamburger Atmosphäre aufkommt, haben die Fischhändler die Wege zwischen den 46 Marktständen nach Hamburger Straßen benannt. Deshalb finden die Gäste im Herzen Stuttgarts – im vergangen Jahr waren es 370 000 – einen Jungfernstieg, eine Butt- und eine Elbstraße.

„Die Großbaustelle für das Dorotheen-Quartier ganz in der Nähe wird den Fischmarkt nicht beeinträchtigen“, sagt Andreas Kroll, Geschäftsführer der in.Stuttgart Veranstaltungs GmbH. Für die Händler bedeutet die Großbaustelle dagegen deutlich weniger Schlaf. „Früher musste die Anlieferung bis zehn Uhr abgeschlossen sein, jetzt ist das Zeitlimit acht Uhr. Deshalb beginnen die Lieferungen schon ab vier Uhr am frühen Morgen“, sagt Klaus Moritz vom Hamburger Fischmarkt.

Kulinarisch reicht das Angebot vom hamburger Kultessen bei der Labskaus-Hilde bis hin zu Austern, Scampi und Jakobsmuscheln als Begleiter zu Champagner im Gourmetzelt Hamburg-Sansibar.

Auf dem Markt gibt es nicht nur von den Marktschreiern Aale-Dieter, Käse-Tommy und Bananen-Fred, etwas auf die Ohren. Das Repertoire der Musikdarbietungen auf der Hauptbühne und im kleinen Zelt reicht von Jazz und Swing bis hin zum Shanty.

Mit großem Andrang rechnen die Veranstalter wieder beim Fischinformationszentrum. Dessen Geschäftsführer Matthias Keller beantwortet als Experte vom 11. bis zum 13. Juli, jeweils elf bis 18 Uhr, die Fragen der Besucher und erklärt, warum Nachhaltigkeit und Genuss von Fisch zusammenpassen können.

Der Hamburger Fischmarkt wird am heutigen Donnerstag, 10. Juli, 12 Uhr im Gourmetzelt Hamburg-Sansibar eröffnet. Dabei macht sich der Kabarettist Klaus Birk in augenzwinkernder Weise Gedanken über die Gemeinsamkeiten von Stuttgartern und Hamburgern. Der Fischmarkt ist Montag bis Mittwoch zwischen 10 und 23 Uhr, Donnerstag bis Samstag von 10 bis 24 Uhr, und Sonntags von 11 bis 23 Uhr geöffnet. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.original-hamburger-fischmarkt.de

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: