Im Classic Rock Café ist Verkleidung ausdrücklich erwünscht. Foto: Classic Rock Café/Daniel Finke

Am 31. Oktober werden allerorts schaurig Kostümierte unterwegs sein. Ob im Europapark, im Club Kowalski oder der Rockfabrik – wo Hexen, Zombies und Geister an Halloween gemeinsam feiern können, erfahren Sie hier.

Stuttgart - Nicht mehr lange muss man sich gedulden, dann steht Halloween schon vor der Tür. Wer keine Lust hat, am 31. Oktober zu Hause zu versauern, wird in Stuttgart und Region fündig. Wir haben elf schaurig schöne Events für Sie herausgesucht.

Im Europapark in Rust wird wieder ein umfangreiches Halloween-Programm aufgefahren. Der Park ist mit einem Teppich aus über 180.000 Kürbissen dekoriert. Außerdem wird den Besucherinnen und Besuchern eine Halloween-Parade geboten, eine Eisshow sowie spezielle Attraktionen wie das Geisterhaus „Bloody Mary’s Mansion“. Bei den „Horror Nights Traumatica“ können sich die Gäste zudem durch fünf Gruselhäuser kämpfen.

Zahlreiche Halloween-Partys in der Stadt

Wer an Halloween die Nacht zum Tag machen will, wird in Stuttgart sicher fündig. Im SI-Centrum in Stuttgart-Möhringen sorgen Feuerkünstlern und mehrere DJs für Stimmung. Im Club Kowalski wird „Hollowalski“ gefeiert, im Lehmann die Party „Herz und Seele“ mit international bekannten DJs und auch die Rockfabrik in Ludwigsburg öffnet für die Nacht der Untoten ihre Türen.

Wo man in Stuttgart und Region in der Nacht vor Allerheiligen noch ausgehen kann, erfahren Sie in unserer Bildergalerie.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: