Auf die Siegermannschaft wartet der Wanderpokal. Foto: Günter Bergmann

Der TV Echterdingen veranstaltet zum 32. Mal sein Hallenturnier.

Echterdingen - Wenn der TV Echterdingen an diesem Sonntag bereits zum 32. Mal sein Turnier um den Fauser-Cup veranstaltet, dann steht nicht nur tempo- und trickreicher Hallenfußball im Fokus, sondern auch das Treffen vieler ehemaliger TVE-Kicker. So kommt unter anderen der ehemalige Trainer Aleksandar Kalic als Coach des Landesligisten TSV Schwaikheim in die Goldäckerhalle, der einstige Torwart Serdar Kurt als Trainer des Bezirksligisten TSV Bernhausen, der ehemalige Spieler Sascha Härtenstein als Trainer der Spvgg Stetten (Kreisliga A) sowie David Freyer, der sich auch schon das gelbe Trikot übergestreift hat, als Coach des TSV Waldenbuch (Kreisliga A). „Das ist eine ganz tolle Geschichte und zeigt, dass sich die Jungs bei uns alle wohlgefühlt haben“, sagt der Turnierorganisator Ronald Englisch. „Ich freue mich auf die Treffen.“

Angeführt wird das Teilnehmerfeld am Sonntag vom Titelverteidiger und Gastgeber TV Echterdingen. Die Mannschaft von Trainer Christopher Eisenhardt hatte im vergangenen Jahr das Finale mit 3:1 gegen den TSV Waldenbuch gewonnen. Ob die erfolgreiche Titelverteidigung gelingt? „Ich denke, dass es diesmal noch schwieriger wird, weil wir neben Landesligisten auch eine hohe Qualität bei den Bezirks- und Kreisligisten haben“, sagt Englisch. So haben auch der Bezirksligist TSV Musberg sowie der aktuelle Bezirksliga-Spitzenreiter SV Leonberg/Eltingen aus dem Bezirk Enz/Murr ihren Anspruch auf die Siegertrophäe angemeldet. Erstmals dabei ist der A-Kreisligist TSV Jesingen aus dem Bezirk Neckar/Fils.

Los geht es am Sonntag um 11 Uhr mit den Gruppenspielen. Die Halbfinals werden um 16.39 und 16.54 Uhr angepfiffen, das Spiel um Platz drei um 17.09 Uhr und das Endspiel um 17.24 Uhr. Gespielt wird um ein Preisgeld von 1300 Euro.

Teilnehmer: Vorrunde: Gruppe A:
TV Echterdingen, SV Leonberg/Eltingen, TSV Musberg, TSV Bernhausen, TSV Jesingen, TV Echterdingen/U-19-Junioren.

Gruppe B:
TSV Weilimdorf, TSV Schwaikheim, TV Echterdingen II, TB Untertürkheim, Spvgg Stetten, TSV Waldenbuch.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: