Gegen 22.45 Uhr hatte die Feuerwehr den Brand gelöscht. Foto: 7aktuell.de/Moritz Bassermann

Passanten bemerken im Hafengebiet in Stuttgart-Wangen mehrere brennende Müllcontainer in einem Carport. Das Feuer greift auf ein Firmengebäude über und verursacht enormen Sachschaden.

Stuttgart-Wangen - Bei einem Brand auf einem Firmengelände in Stuttgart-Wangen ist am Samstagabend ein Sachschaden von rund 40.000 Euro entstanden. Passanten bemerkten das Feuer laut Polizei gegen 22.15 Uhr auf einem an der Straße Am Mittelkai gelegenen Firmengelände. Mehrere Müllcontainer in einem Carport brannten, das Feuer dehnte sich außerdem auf ein dort abgestelltes Auto, einen Motorroller und das angrenzende Firmengebäude aus.

Die verständigte Feuerwehr konnte den Brand zügig unter Kontrolle bringen. Gegen 22.45 Uhr war das Feuer gelöscht. Nach ersten Erkenntnissen kann eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden, weshalb die Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen hat. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/89905778 zu melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: