Die Feuerwehr kämpft in Durlangen gegen die Flammen. Foto: 7aktuell.de/

Eine rund 20.000 Quadratmeter große Lagerhalle in Durlangen im Ostalbkreis ist in der Nacht zum Donnerstag in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot vor Ort.

Ostalbkreis - In Durlangen im Ostalbkreis brennt eine rund 20.000 Quadratmeter große Lagerhalle. Es ist wahrscheinlich, dass die Lagerhalle komplett abbrennt, wie ein Polizeisprecher am frühen Donnerstagmorgen sagte. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Mehrere Menschen wurden sicherheitshalber aus angrenzenden Gebäuden geholt. In der Halle liegen nach den Angaben überwiegend Holz und Pappe, was die Löscharbeiten erschwert.

Die Löscharbeiten sollen laut Polizei noch bis in den Vormittag andauern. Warum das Feuer ausbrach und wie hoch der Schaden ist, war zunächst unklar.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: