Foto: @ pixabay

Kann Leben "unwert" sein. Die evangelische und katholische Kirchengemeinde bieten in der Fasten- und Osterzeit Abende der Begegnung und des Gesprächs.

Am Abend Donnerstag, 7.3. geht es um 19:30 Uhr im evang. Gemeindehaus Großbottwar, um das Thema:“ Lebens-Wert leben – vom Anfang bis zum Ende.“

Wie beeinflusst ein christliches oder humanistisches Menschenbild Fragen des Lebens?. Wann
wird ein Menschleben „unwert“ eingestuft und kann (gesetzlich gestützt) beendet werden?

Was macht die Würde des Menschen ausund wie kann sie geschützt werden?

Mit Impulsen, Anregungen zum Gespräch und aktiver Diskussion soll das Thema Leben in verschiedenen Facetten beleuchtet werden.

Bei uns daheim

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Gemeinden, Schulen und Kindergärten, Kirchengemeinden und Initiativen verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernehmen wir keine Gewähr.