Die Polizei geht von einem Verbrechen aus. Die Identität des Mannes ist noch unklar (Symbolbild). Foto: ZB

Südlich von Nürnberg findet eine Frau beim Spazierengehen eine Leiche in einer Böschung. Alles deutet auf ein Verbrechen hin, weswegen jetzt die Mordkommission ermittelt.

Roth - Eine Spaziergängerin hat in Bayern eine Leiche gefunden. Der Tote lag in Roth südlich von Nürnberg in einer Böschung, wie die Polizei mitteilte.

Die Frau verständigte den Rettungsdienst, der allerdings nur noch den Tod des Mannes feststellen konnte. Weil der Fundort und der Zustand der Leiche auf ein Verbrechen hindeuten, nahmen Spurensicherung und Mordkommission noch am Mittwochabend ihre Arbeit auf.

Im Laufe des Donnerstags soll eine Obduktion der Leiche erfolgen. Die Identität des Toten war zunächst unklar.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: