In Grafenau gilt in den Ortsdurchfahrten bald Tempo 30. Foto: dpa

Autofahrer müssen in Grafenau künftig den Fuß vom Gas nehmen. Denn in den Ortsdurchfahrten von Dätzingen und Döffingen wird demnächst Tempo 30 eingeführt.

Böblingen - Auf der Maichinger Straße in Grafenau-Döffingen und der Döffinger Straße in Grafenau-Dätzingen (Kreis Böblingen) gilt demnächst abschnittsweise ein Tempolimit von 30 Stundenkilometern. Die Straßenmeisterei Leonberg werde vermutlich bis zu den Sommerferien die entsprechenden Schilder aufstellen, teilte das Landratsamt mit.

„Die Neuregelung dürfte die Verkehrssicherheit in den beiden Ortsteilen weiter steigern“, erklärte der Landrat Roland Bernhard. Martin Thüringer, der Bürgermeister von Grafenau, freut sich auf mehr Aufenthaltsqualität in den Ortskernen.

Bisher galt bereits Tempo 30 in der Dätzinger Ortsdurchfahrt, der betroffene Abschnitt wird nun ausgeweitert. In Döffingen wird die Geschwindigkeit auf der Kreisstraße zum ersten Mal auf 30 Stundenkilometer begrenzt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: