Am Buß- und Bettag gibt es in der Wichernkirche einen besonderen Gottesdienst. Foto: www.mauritius-images.com

Die Wicherngemeinde in Bad Cannstatt feiert am Buß- und Bettag, Mittwoch, 18. November, einen besonderen ökumenischen Gottesdienst. Der Titel: „Angst macht doof“.

Bad Cannstatt - Die evangelische Wicherngemeinde lädt am Buß- und Bettag, Mittwoch, 18. November, zu einem besonderen Gottesdienst ein. Er beginnt um 19 Uhr in der Wichernkirche, Theodor-Veiel-Straße 108, und trägt den Titel „Angst macht doof“. Pfarrer Olaf Creß leitet den ökumenischen Gottesdienst.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: